Süße Rezepte

Dinkel Carrot Pancakes


Dinkel Carrot Pancakes mit Frischkaese Topping

Neulich hatte ich mein Lieblings-Carrot Cake Rezept  hier auf meinem Blog mit euch geteilt und da wir den Geschmack sooo lieben, dachte ich mir warum nicht auch Carrot Pancakes machen? 

Ein Pfannkuchen mit dem Geschmack eines Karottenkuchens? Klingt gut? Ist es auch…also here we go:

DAS BENÖTIGST DU FÜR DIE PANCAKES: 

2 kl. Karotten ca. 90g

Trockene Zutaten:
120g Dinkelmehl (1050)
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 TL Zimt

Flüßige Zutaten:
2 Eier (Gr. L)
160g Milch
2 EL Butter

Etwas Butter für die  Pfanne

Für die Frischkäse – Soße:
100 g  Frischkäse
40g Sahne
30g Puderzucker
1/2 Päckchen Vanillezucker

Optional: Beeren zum dekorieren

Benötigte Backutensilien:
 1 Pfanne
1 Waage

Von Vorteil:
1 Rührgerät
1 Mixer
1 Schöpfkelle

 

SO WIRD’S GEMACHT:

 

1. Die Karotten schälen, klein schneiden, in einem Topf ca. 13-15 Minuten kochen bis sie weich sind, Wasser abschöpfen und in einen Mixer geben 
(Falls kein Mixer zur Hand -mit einer Gabel zerdrücken) – zur Seite stellen und abkühlen lassen

2. Trockene Zutaten: Mehl, Backpulver, Salz, Zucker & Zimt in einer Schüssel gut vermischen

3.  In einer anderen Schüssel die flüßigen Zutaten: Eier, Milch und die flüssige Butter vermischen

4.  Anschließend die flüßigen Zutaten in die trockenen Zutaten geben, Karotten hinzufügen & alles kurz auf mittlerer Stufe verrühren bis der Teig leicht dickflüssig ist und keine Mehlklümpchen mehr zu sehen sind 

5. Lasse den Teig ca. 5-10 Minuten ruhen

6. Erhitze eine Pfanne auf mittlerer Stufe und lasse ein Stückchen Butter darin schmelzen. 
Ich verstreiche die Butter meistens noch mit einem Pinsel in der Pfanne damit alles schön „eingebuttert“ ist

7. Nimm dann z.B. ein Schöpfkelle oder großen Löffel und gebe einen Klecks Teig in die Pfanne und backe ihn aus

8. Sobald sich Bläschen bilden Pancake wenden und backe ihn auch von der anderen Seite aus ,bis er goldbraun ist

Die Frischkäse Soße: 

9.  Frischkäse, Sahne, Vanillinzucker & Puderzucker verrühren und zu den Pancakes servieren & nun Genießen!

10. Teile deine Kreation gerne auf Instagram unter dem Hashtag #ohwiezauberhaft – Ich würde mich sehr freuen!

Zauberhafte Grüße, 

Willst du das Rezept ausdrucken dann:

Wie findest du das Rezept? Hast du es bereits ausprobiert?
Ich freue mich über Lob, freundliche Kritik oder deine Tipps und Erfahrungen. 
Lass uns gerne über die unten stehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben.
Das würde mich sehr freuen! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.